Add Your Blog | | Signup
aus.gelesen · 1d ago

Kazuo Ishiguro: Alles, was wir geben mussten

Der 1954 in Japan geborene und seit 1960 in Großbritannien lebende Kazuo Ishiguro gehört einem exklusiven Club an, dem der Nobelpreisträger für Literatur nämlich. Dieser wurde ihm in diesem ...
aus.gelesen · 1W ago

Mathias Menegoz: Karpathia

Der junge französische Autor Mathias Menegoz hat mütterlicherseits eigene Wurzeln, die in die Weltgegend, das östliche Europa, reichen, in der sein vorliegender Erstling spielt: seine Mutter...
aus.gelesen · 1W ago

Lothar Schöne: Jener unscheinbare Moment

Bei den Büchern von Lothar Schöne [1, 2] bin ich immer gespannt, denn dieser Autor, der von der FAZ immerhin als ‚hinreißender Erzähler` bezeichnet wird [so ein Zitat auf der hinteren Umschl...
aus.gelesen · 2W ago

Lasha Bugadze: LUCRECIA515

So, jetzt sitz ich ein wenig ratlos vor der Tastatur, habe ich mir zu dem vorliegenden Roman des Georgiers Lasha Bugadze doch praktisch keinerlei Notizen gemacht, geschweige denn Zitatstelle...
aus.gelesen · 3W ago

Shūsaku Endō: Skandal

Ich habe den japanischen Autoren Shūsaku Endō (1933 – 1996; [1]) in meinem Blog schon mit zweien seiner Romane vorgestellt: Meer und Gift befasst sich mit japanischen Kriegsverbrechen und Sc...
aus.gelesen · 3W ago

Erling Kagge: Stille

Stille – welch ein kostbares Gut in einer Zeit, in der immer mehr real-time geschieht, in der der Radius des Menschen immer größer wird, in der er das, was er sieht innerhalb von Sekunden we...
aus.gelesen · 4W ago

Philippe Brenot, Laetitia Coryn: Sex Story

Let’s talk about sex baby Let’s talk about you and me Let’s talk about all the good things And the bad things that may be [Salt N Pepa [2]] Egal, wie man den Begriff ‚Leben‘ definiert, die F...
aus.gelesen · 1M ago

Han Kang: Menschenwerk

Nach dem Korea-Krieg, der von 1950 bis 1953 dauerte und zur Teilung des Landes führte, lief die wirtschaftliche Entwicklung Südkoreas nur schleppend an, es kam in den nachfolgenden Jahren zu...
aus.gelesen · 1M ago

Fatma Aydemir: Ellbogen

Die deutsch-türkische Journalistin und Schriftstellerin Fatma Aydemir [1] legt mit Ellbogen ihren Debütroman um die gerade volljährig gewordene Hazal Akgündüz vor. Diese, zum Beginn der Gesc...
aus.gelesen · 1M ago

János Székely: Verlockung

Der Roman des 1901 in Ungarn geborenen, 1919 über Wien nach Berlin und 1938 letztendlich dann in die USA ausgewanderten Autoren und Drehbuchschreibers János Székely führt in das Jahr 1912 zu...