Add Your Blog | | Signup
Gleisbauarbeiten · 2W ago

DUMMHEIT OHNE POESIE. Und: Wovor ich mich konkret fürchte

avenidas avenidas y floresfloresflores y mujeresavenidasavenidas y mujeresavenidas y flores y mujeresun admiradorEugen GomringerAlleen, Blumen, Frauenundund?Ein BetrachterKeine korrekte Über...
Gleisbauarbeiten · 2M ago

MEAT JOY. Meet Joy. Carolee Schneemann im MMK Frankfurt - noch bis zum 24. September

Gleisbauarbeiten · 2M ago

LINE LEUCHTE 1 (Was hat das mit den "Drei Sabinen" zu tun?*)

Wir können im Falle Karoline Pfeifers kaum durch Rückgriffe auf Briefe, Tagebücher, Notizen den Eindruck erwecken, was wir erzählen wollen, könne beglaubigt werden durch Dokumente, geschrieb...
Gleisbauarbeiten · 2M ago

Die Pommes-Esserin

Zoom it! (Brüssel, April 2017)
Gleisbauarbeiten · 5M ago

LUGMERTRUG. Ein Traumbild. "Es ist immer wahr, was mir keiner glaubt."

"Mir träumte", sage ich, "von einer Frau Lugmertrug." Pause. Lange Pause. "Und?" fragst du...
Gleisbauarbeiten · 5M ago

Frust-Post oder Schluss mit diesen Forderungen nach Liebe undsoweiterundsofort

Morgen muss ich nach 2 Wochen Urlaub wieder zur Arbeit antreten. Unvermeidlich dabei zugleich: Die Begegnung mit nicht wenigen jener Türkischstämmigen, die "Evet" gewählt und damit die Demok...
Gleisbauarbeiten · 6M ago

NICHT DIREKT GEMEINT. ("Jetzt kann plötzlich alles passieren.") Ein Traumbild.

Du magst es direkt, sagst du. Obwohl direkt ein hässliches Wort ist. Ich widerspreche dir leise. Denn so habe ich dich nie erlebt. Direkt.Die Grimms kannten dieses Wort noch nicht. "Das halte ich für keinen Zufall." Ohne Umschweife. Verzicht auf Verm...
Gleisbauarbeiten · 7M ago

SOLIDARITÄT #freedenizyücel

Am Arbeitsplatz werden Galgen auf die Tische für sogenannte "Fetö"-Mitglieder und HDP-Anhänger gemalt und Herzchen für Erdogan. Das gibt nach meinem Eindruck durchaus die Mehrheitsmeinung de...
Gleisbauarbeiten · 7M ago

Die Schönheit von Gottes Arsch (oder: "Die Leichtigkeit" - eine Graphic Novel von Catherine Meurisse)

Das Cover der autobiographischen Graphic Novel von Catherine Meurisse ist noch recht düster. Die Protagonistin geht mit gesenktem Kopf im dunklen Anorak einen Strand entlang. Ein Tag an der ...
Gleisbauarbeiten · 8M ago

PROSIT NEUJAHR! Es leben die gottlosen Schurken! Hoch!

Was sind die ehrbaren Leute doch für Schurken.Emile ZolaTour Eiffel Januar 2017 Paris, Marais - in einen kalten Nebel getaucht. Und dennoch: Die Place des Vosges bleibt der schönste Platz der Welt. 25 Jahre später. Wiederholten Morel und ich die Hoch...