Add Your Blog | | Signup
Pax et bonum · 1W ago

Glück Christi

Meine kleinere 5jährige Tochter gestern vor dem Einschlafen mit ihrer Mutter (ich war auf einem Treffen des OFS): “Ich glaube Jesus war auch ein bißchen glücklich da am Kreuz.” “Ja?” “Ja,...
Pax et bonum · 2W ago

Ich bin nicht allein überlebensfähig

Ich gestehe: ich bin - genauso wie ein Embryo - nicht alleine überlebensfähig. Auch als Erwachsener, als Familienvater, bin ich auf andere getötete(!) Organismen angewiesen um zu überleben....
Pax et bonum · 2W ago

Zensur und anderes in den Sozialen Medien?

Erst einmal Frohe Ostern der Auferstehung unseres Herrn (und somit dem Fest des Sieges des Lebens über den Tod)! Und nicht nachträglich, da wir noch mitten in der Osteroktav sind. Da ja jet...
Pax et bonum · 1M ago

Was ist Leben

Es wird ja mal wieder in der BRD über Abtreibung debattiert, dieses Mal über das Verbot der Werbung dafür. Was mir dabei auffällt, ist, daß es einerseits ein enormes biologisches Unwissen g...
Pax et bonum · 2M ago

Angebotserweiterung

Die Nachbarpfarrei hatte heute ein sehr gutes, städtisches Angebot - das Aschenkreuz “to go”. Von morgens 06:30 Uhr bis 21.30 Uhr heute Abend ist ständig ein Kleriker vor Ort, um das Aschenk...
Pax et bonum · 3M ago

Jetzt unterschreiben

und vor allem unterstützen: Mission Manifest
Pax et bonum · 3M ago

Gesegnete Weihnachtszeit!

Und wäre Christus tausendmal in Bethlehem geboren, und nicht in dir: Du bliebest doch in alle Ewigkeit verloren. (Angelus Silesius)
Pax et bonum · 4M ago

Advent

Es treibt der Wind im Winterwalde Die Flockenherde wie ein Hirt, Und manche Tanne ahnt, wie balde Sie fromm und lichterheilig wird, Und lauscht hinaus. Den weißen Wegen Streckt sie die Zweig...
Pax et bonum · 4M ago

Auch dann

Verteidiger des Rechts auf Abtreibung unter allen Umständen stehen ja vor einem Dilemma: da sie das ungeborene Leben nicht als das von Menschen ansehen (darauf gehe jetzt ich nicht näher ein...
Pax et bonum · 4M ago

Ist es denn zu viel verlangt?

Einfach mal die Beißreflexe weglassen und nachdenken. VORHER! Ist das zu viel verlangt? Das empfehle ich der CSU (bzw. hier ihrer bayr. Gesundheitsministerin), wenn sie mal wieder was von “c...